Phonak Audéo Marvel – Liebe auf den ersten Klang

Das weltweit erste Hörgerät, das alle Audio-Inhalte von iOS- sowie Android-Smartphones binaural wiedergibt: Musik, Podcasts und vieles mehr.

Marvel ist einfach in der Anwendung und dank leistungsstarker Lithium-Ionen-Akku Technologie schnell aufladbar.

Die Energieversorgung bietet einen ganzen Tag Hörgenuss - inklusive Wireless-Streaming!

Atelier – Hochwertige Materialien und innovative Technik

Atelier Im-Ohr-Systeme sind nicht nur maßgearbeitete Meisterwerke in Sachen Klangqualität, sondern bieten auch einen hohen Grad an Komfort und Individualität.

Die in Deutschland gefertigten Hörsysteme werden genau auf Ihre persönlichen Wünsche abgestimmt.

Edle, außergewöhnliche Materialien, eine vielfältige Farbpalette und langjährige Ingenieurserfahrung machen Atelier einzigartig.

Sie suchen das Beste vom Besten? Dann testen Sie Deutschlands wahrscheinlich hochwertigste Im-Ohr-Hörsysteme.

Das neue Styletto

Signia präsentiert die weltweit erste Hearwear.

Ein schlankes Design, die elegante Form und hochwertigste Materialien garantieren einen stilvollen Auftritt.

Setzen Sie ein Statement, werden Sie zum Trendsetter und zeigen Sie Ihre Individualität. Styletto kann ab sofort unverbindlich bei uns getestet werden!

Signia Charge & Go – Natur als Vorbild.

Die neuen Pure Charge & Go bieten die einzigartige

Kombination aus Akku-Technologie und Bluetooth-Streaming.

Induktives Aufladen, automatisches Ein- und Ausschalten und die Audioübertragung von Smartphone, Tablet oder TV machen das Charge & Go zu einem der besten Hörsysteme seiner Klasse.

Phonak Virto Titanium unverbindlich testen!

Kostenlose Testwochen: "Virto Titanium" ab 01. April 2017 unverbindlich probetragen!

Seien Sie einer der ersten Testhörer der neuesten IdO-Technologie der Schweizer Hörsystem-Manufaktur "Phonak".
Das ultradünne, speziell für Sie gefertigte Titan-Gehäuse ermöglicht eine deutlich tiefere und somit unauffälligere Trageposition.

Interessenten sind herzlich zu einer persönlichen Beratung in unserem Fachgeschäft eingeladen.

Zeitraum: 01.04.2017 - 31.05.2017

Vorgestellt: Das neue Oticon OPN

Mit dem neuen Oticon Opn geht der Hersteller einen völlig neuen Weg, der den Klangalltag eines Hörsystemträgers revolutioniert.
Was also macht den Klang des Opn so einzigartig?
Die Technologie des Opn verzichtet auf die klassische Richtmikrofoncharakteristik.
Jetzt fragt sich der erfahrene Träger sicher, warum hier auf eine bewährte Methode verzichtet wird.
Ganz einfach: Oticon strebt mit der neuen Chip-Technologie des Opn danach, den Klang für den Träger so natürlich wie möglich zu gestalten.

Dies kommt vor allem dann zum Tragen, wenn sich der Hörsystemträger in schwierigen Hörsituationen befindet. Zum Beispiel auf der alljährlichen Familienweihnachtsfeier, bei der alle Verwandten dabei sind und sich viel zu erzählen haben. Durch die vielen verschiedenen Sprecher passiert es manchmal trotz Hörsystem, dass sich der Betreffende schwierig auf eine Person fokussieren kann, ohne dass die Umgebung komplett ausgeblendet wird.

Mit dem neuen Chip, der übrigens 50-mal schneller ist als seine Vorgänger, wird die Höranstrengung in solchen Situationen deutlich verringert und gerade die leisen Sprachanteile sind besser zu verstehen.
Für die Technikbegeisterten: Die Chipplattform, die auf den Namen "Velox" hört, arbeitet parallel mit 11 Prozessorkernen. Das Opn-System verfügt als erstes Gerät seiner Art über zwei Funksysteme. TwinLink(TM) kombiniert NFMI (Near Field Magnetic Induction) für die binaurale Signalverarbeitung und 2,4 GHz-Funktechnologie für die direkte Verbindung zu externen Geräten wie z.B. Smartphone oder Fernseher.

Neugierig?

Gerne können Sie das Oticon Opn in unserem Fachgeschäft einmal unverbindlich Probetragen.

Bald ist Messe!

Hannover ist vom 19. bis 21. Oktober 2016 Dreh- und Angelpunkt für die internationale Akustikbranche. Zum 61. Mal findet der Internationale Hörgeräteakustiker-Kongress statt, den man auf dem Gelände der Deutschen Messe Hannover besuchen kann.
Das weltweit größte Branchenereignis ist eine bewährte Kombination aus Fachausstellung mit technischen Innovationen und einem breitgefächerten fachwissenschaftlichen Vortragsprogramm bei dem neueste internationale Studienergebnisse präsentiert werden.

Sowohl die Ausstellung als auch das Vortragsprogramm sind auf internationales Publikum ausgelegt. Mehr als 110 Aussteller aus dem In- und Ausland präsentieren auf der Fachausstellung ihre Innovationen aus den Bereichen Hörsystemtechnik, Zubehör, Messtechnik und Diagnostik.

Wichtige Themen dieses Jahr sind unter anderem Hören mit Licht, kognitive Fähigkeiten, Diagnostik, Sprachpegelspektren und die Hörsystemanpassung. Das Thema Tinnitus wird angesprochen, ebenso aktuelle Fragen zum Gehörschutz.
Darüber hinaus werden verschiedene Sprachtests vorgestellt, und der Bereich Höranstrengung wird eine Rolle spielen.
Außerdem gibt es Vorträge zu Cochlea-Implantaten, der CROS- und BiCROS-Versorgung, sowie Neues aus dem Bereich Messtechnik und Energieversorgung.
Eine zusätzliche Möglichkeit um noch mehr neue Erfahrungen mit nach Hause nehmen zu können bieten die parallel angebotenen Workshops, in denen man praktische Erfahrungen sammeln kann.

Wer sich gerne noch weiter über die EUHA und deren Geschichte informieren möchte, kann seine Kenntnisse gerne auf der offiziellen Homepage vertiefen.

Neueröffnung: Hörstudio Schäfer + Speckert – Hören neu erleben.

Bad Dürkheim den 10.09.2016: Die Hörakustikmeister Daniel Schäfer, Andreas Speckert und Georg Collofong öffnen die Türen ihres neuen Fachgeschäfts: Hörstudio Schäfer & Speckert.
Vor Ort kann man sich nun in gemütlicher Atmosphäre rund ums Thema „Hören“ informieren.

Nach 6-monatiger Renovierungsphase ist es soweit: Die jungen Unternehmer freuen sich endlich die Pinsel aus der Hand zu legen und sich wieder ihrem eigentlichen Handwerk widmen zu dürfen:

Der Hörakustik.

Auf 120m² Ladenfläche entstanden zwei moderne Mess- & Anpassräume, sowie eine „gläserne“ Fachwerkstatt. Die unterschiedlichsten Reparatur- und Wartungsarbeiten können hier live verfolgt werden. „Wir wollen unseren Kunden einen einzigartigen Service bieten“, so Daniel Schäfer, „und dazu gehört eben auch der Blick hinter die Kulisse. Egal ob Schallschlauchwechsel oder Komplettreinigung, wer schon immer wissen wollte was genau mit seinen Hörsystemen passiert ist bei uns an der richtigen Adresse.“

Neben diesem kleinen Gimmick gilt der größte Stolz den beiden Anpassräumen.
„Eine Hörsystem-Einstellung ist immer nur so gut wie die Höranalyse im Vorfeld.
In unseren schalldichten Messräumen können wir sowohl objektive als auch subjektive Audiometrieverfahren durchführen und somit einen großen Kundenwunsch verwirklichen:
Eine Hörsystemeinstellung, welche ein hohes Maß an Hörkomfort mit bestmöglichem Verstehen kombiniert.“

Zur Neueröffnung war jeder herzlich eingeladen. Neben Sektempfang und Buffet wurden Hörtests im originellen Hörmobil angeboten. „Die Eröffnung war ein großer Erfolg. Viele Interessenten haben uns besucht und mit uns gefeiert.“ Doch nicht nur neue Kundschaft ist in Bad Dürkheim herzlich willkommen: „Wer Bad Dürkheim als gute Alternative für seine Nachbetreuung sieht, darf sich jederzeit für einen Wechsel entscheiden. Selbstverständlich stehen unseren Kunden die Türen in Neustadt trotzdem weiterhin offen.“, freut sich Andreas Speckert.

Telefon

Adresse

Mannheimer Str. 3
67098 Bad Dürkheim zur Karte

Öffnungszeiten

09:00 - 13:00 & 14:00 - 18:00
Samstag: 10: 00 - 13: 00 Uhr

Berufliche Lösungen

Für Job & Freizeit:
Ohne Stress durchs Leben!

Hörstar

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.